Startseite | Impressum | Sitemap | Kontakt   

Herbstlager Serneus

Lagerteam Herbstlager Info Ferienhaus Feedback Tagebuch Link Team Login
Lagerregeln Packliste Newsletter Infos in PDF

Lagerleben / Lagerregeln / Hausordnung

Lagerleben / Lagerregeln / Hausordnung
Das Lagerteam betrachtet das Lager als soziales Zusammenleben und möchte dies entsprechend
fördern. Zu diesem Zweck wurden einfache Regeln aufgestellt, welche allen Beteiligten helfen
sollen, dies zu ermöglichen.

Elektronik:
Kein MP3-Player, kein i-Pod, kein Radio, ... keine egoistischen Selbstunterhalter.
Kein Handy (wird tatsächlich eingezogen)
Zwei gemeinsame CD-Player stehen zu Verfügung

Postkarten:
Wir geben den Kindern Zeit, Karten oder sogar Briefe zu schreiben. Wenn Sie dies wünschen, geben Sie vor allem
jüngeren Kindern Adressetiketten oder frankierte und adressierte Couverts mit.

Besuche:
Bitte statten Sie keine Besuche ab (fördert das Heimweh)

Päckli:
Da das Lager nur eine Woche dauert, bitten wir Sie, auf das Senden von „Fresspäckli“ zu verzichten.
Die Kinder dürfen 1 x in den Volg zum „Chrömle“

Heimweh:
Für die Eltern welche befürchten, dass Ihr Kind an Heimweh leidet, haben wir folgende bewährte Ratschläge:
- Verzichten Sie unbedingt auf tägliches Anrufen.
- Stellen Sie Ihrem Kind nicht in Aussicht, dass es bei Heimweh das Lager
abbrechen kann, sondern ermutigen Sie es, dass es gut betreut sein wird.
- Falls das Leiterteam feststellt, dass ein Kind leidet, werden wir Sie unverzüglich
informieren und gemeinsam nach einer Lösung suchen.

Hausordnung:
Für Nachweisliche Schäden an Haus und Mobiliar, werden die Erziehungsberechtigen Haftbar gemacht.

No news are good news!

Kinder, welche die Lagerregeln nicht befolgen oder mutwillig dagegen verstossen müssen von den
Eltern in Serneus abgeholt werden. Ist aber bisher noch nie vorgekommen ;-)